Kooperationsklassen

Eine Kooperationsklasse ist eine Klasse an einer Grundschule, die Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf aufnimmt. Der Unterricht findet auf der Basis des Grundschullehrplans statt.

Die Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf nehmen am gemeinsamen Unterricht teil und werden zusätzlich durch eine Sonderschullehrerin gefördert, die eng mit der Klassenlehrerin zusammenarbeitet.

Die Kooperationsklasse geht über die ersten zwei Schuljahre. Das Lernen und Unterrichten in der Kooperationsklasse erfolgt gemeinsam.

An der Grundschule am Ludwig-Simmet-Anger Schule arbeiten wir seit dem Schuljahr 2005/2006 mit Kooperationsklassen. Im Schuljahr 2013/2014 haben wir eine erste und eine zweite Klasse, die in diesem Modell arbeiten. Die Kooperationsklasse ist ein wichtiger Baustein unseres Schulprofils.

Durch die Unterzeichnung des Art.24 der UN-Konvention haben sich alle Vertragsstaaten verpflichtet ein „inklusives Bildungssystem" zu schaffen, dass Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf den Zugang zum allgemeinen Bildungsssystem ermöglicht. Die Kooperstionsklassen sind eine Möglichkeit auf dem Weg zu einem inklusiven Bildungssystem.

koopklassen artikel

Download:  Artikel 'Kooperationsklassen - Damit kein Kind auf der Strecke bleibt' im Erdinger Anzeiger

 

vogel

Elternbriefe

Info vom 17.07.2017

Themen der Elterninformation:

  • Kopiergeld
  • Gottesdienst
  • Hausaufgabenhilfe 2016/17
  • Symbolischer Rausschmiss der Viertklässler
  • Fundsachen
  • Ausräumen
  • Unterrichtsende an den letzten Schultagen
  • Stehempfang für Elternbeiräte und Klassenelternsprecher
  • Abschied
  • Dankeschön
  • Ferienbesetzung
  • Unterricht in der ersten Schulwoche im neuen Schuljahr
  • Hausaufgabenhilfe 2017/18

Download: Elterninformation vom 17.07.17

Hier finden Sie eine Übersicht aller Briefe.

kalender

Wichtige Termine

Keine Termine gefunden

 
>> Alle Termine

brief

Direkter Kontakt

Ludwig-Simmet-Anger 1
85435 Erding
Tel 08122 1872605
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!